Reisen und Ausflüge

Der Hauptgrund für die Entstehung Siloahs war damals die Tatsache, dass wagemutige Menschen mit starken Mobilitätseinschränkungen sich nicht davon abhalten ließen, die Welt zu bereisen, trotz all der Barrieren, die sie dabei vorfanden. Und die Reiselust ist uns bis heute geblieben. Die Siloahner gehen zweimal im Jahr für eine Woche auf eine Erholungs- und Bildungsreise ins In- und Ausland, vergnügen sich im Sommer und im Advent auf einem Freizeitwochenende und genießen etliche Tagesausflüge. In der Regel wird für diese Zwecke ein behindertengerechter Bus mit Hebebühne angemietet.

Programm für Reisen und Wochenend-Freizeiten 2017

Der Anmeldeschluss für die Reisen 2017 ist am 28.02.2017 .

  • Kultur- und Erholungsreise nach Istrien (Kroatien) vom 20.05. bis 27.05.2017
    „Kristallklares Meer, einsame Buchten, malerische Hafenstädte und romantische Bergdörfer, dazu edle Weine und das vielleicht beste Olivenöl der Welt: Von Istrien, Kroatiens nördlichster Halbinsel, ist man sofort hingerissen.“ (entnommen bei Travelbook)
    Das 4 Sterne-Hotel Sol Garden Istra in Umag ist durch sein modernes Design und die authentischen istrischen Motive etwas Besonderes. Es zeichnet sich auch aus durch die schöne Lage, umgeben von Kiefern- und Eichenwäldern und liegt nur 300 m vom Meer entfernt. Wie wir bereits 2009 testen konnten, ist das verführerische Buffet nicht für Schlankheitskuren geeignet. Die Sehenswürdigkeiten Istriens sind von hier aus schnell und einfach zu erreichen.
    Programmvorschläge:
    • Besichtigung der wunderschönen Stadt Rovinj mit ihrem Glockenturm
    • Besuch des geschichtsträchtigen Opatija mit den Villen aus der K und K Monarchie
    • Fahrt entlang der Küste mit romantischen Buchten und malerischen Orten
    • Bummeln auf der belebten Strandpromenade von Medulin mit Fischrestaurants, Bars, Cafes und Geschäften
  • Bildungs- und Erholungsreise in die Lüneburger Heide und in die Hansestadt Hamburg vom 12.08. bis 19.08.2017
    In diesem Urlaub werden wir die Vielfalt der Heidelandschaft entdecken. Die Heide blüht in der Regel in den Monaten August und September. Dann versprüht die einzigartige Landschaft der Lüneburger Heide ihren ganz besonderen Charme. (entnommen Lüneburger Heideland)
    Mit ihrem Flair und maritimen Charme zählt Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands. Das "Tor zur Welt" – wie die Hafenstadt an der Elbe auch oft genannt wird – bietet seinen Gästen Stadtleben pur, mit einmaligen Kulturerlebnissen. (entnommen Hamburg Tourismus).
    Unsere Unterkunft, das Gästehaus Bad Bevensen, ist das barrierefreie Hotel in der Lüneburger Heide. Ganz neu ist das Vital-Zentrum mit Bio-Sauna, Sauna, Dampf-bad und Gymnastikraum. Hier können wir in ansprechendem Ambiente entspannen und etwas für unsere Gesundheit tun. (entnommen der Homepage des Gästehauses)
    Programmvorschläge:
    • Rundfahrt mit Führung durch die Hafenstadt Hamburg
    • Abendveranstaltung in Hamburg
    • Bummeln durch die Salz- und Hansestadt Lüneburg
    • Besichtigung des Hundertwasser-Bahnhofs in Uelzen
    • Kutschfahrt im Nationalpark nach Wilsede
    • Spaziergang in der Heide auf Rollstuhl geeigneten Wegen
  • Kultur- und Erholungsreise nach Potsdam vom 23.09. bis zum 30.09.2017
    Potsdam - ein Ort mit einer mehr als 1000-jährigen Vergangenheit, der immer wieder im Blickpunkt deutscher Geschichte stand. Potsdam war die Residenz- und Garnisonstadt preußischer Könige, Hof-, Militär- und Behördenstadt. Die nüchterne Toleranz der Preußen, die Andersgläubige und Ausländer immer gern aufnahmen und somit den wirtschaftlichen Aufschwung des Landes begründeten, spiegelt sich noch heute im Potsdamer Stadtbild wider. Potsdam ist aber auch der Ort, an dem Hitlers Reichstag 1933 das erste Mal tagte. Und hier wurde 1945 mit dem Potsdamer Abkommen auch das Ende des Hitler-Regimes besiegelt. Aus der DDR-Bezirkshauptstadt wurde nach der Wende die Hauptstadt des neu gegründeten Landes Brandenburg.
    Das Hotel Ascot-Bristol ist verkehrsgünstig zwischen Potsdam und Berlin gelegen. Es bietet besonderen Komfort für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.
    Programmvorschläge:
    • Sanssouci- Bekanntestes Hohenzollernschloss, Neues Palais
    • Das Holländische Viertel, Stadtviertel, erbaut zwischen 1733 und 1742
    • Blankensee – Ein märkisches Dorf mit altem traditionellen Brauchtum
    • Filmpark Babelsberg – Ein Blick hinter die Kulissen
    • Kranichbeobachtung - Eines der schönsten Naturerlebnisse
    • Biosphäre Potsdam- Die geheimnisvolle Tropenwelt vor den Toren Berlin
  • Schauspiel-Wochenendseminar mit Arik Seils im Haus der Begegnung in Kempfenhausen vom 07.04. bis 09.04.2017
    Willkommen im Haus der Begegnung.
    Als Unterkunft haben wir das Haus der Begegnung in Kempfenhausen am schönen Starnberger See gewählt. „Das "Haus der Begegnung" liegt in einem alten Schatten spendenden, ruhigen Park mit schönen Bäumen und vielen rollstuhlgerechten Wegen auf dem Gelände der Marianne-Strauß-Klinik, Eine kleine Straße führt direkt zum Ufer des Starnberger Sees. Wir haben unser Haus so geplant und gebaut, dass sich auch Rollstuhlfahrer frei bewegen können und ihnen wertvolle Erholungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. (aus der Homepage)
    Achtung: Bitte bringt Folgendes mit: Sachen zum Verkleiden, ein Bild von einem Menschen und ein Bild von einem Tier, das euch beeindruckt (z.B. aus der Zeitung), eine Wolldecke (für den Boden), wenn es ein kleines Gedicht oder einen Spruch gibt, den ihr auswendig könnt, wäre es toll! Es kann auch eine Zeile aus einem Lied sein.
    Programm:
    Freitag, 07.04: Anreise, Aufwärm-Spiele, Abendessen
    Samstag, 08.04: Vormittag: Training: Stimme und Körper - Nachmittag: Wir schlüpfen in die Rolle
    Sonntag, 09.04.: Arbeit an der Rolle, nach dem Mittagessen Spazierengehen am Starnberger See mit Kaffeetrinken
  • Adventswochenende in Wertach vom 01.12 bis 03.12.2017
    Unser Adventswochenende in diesem Jahr führt uns wieder in das Allgäu Haus der Kolpingfamilie in der Nähe des Grüntensees.
    „Ein prima Ferienziel....: In idyllischer Berglage auf 1000m Höhe gelegen…
    Die Erholung ist das Wichtigste im Urlaub. Bei uns können Sie endlich einmal raus aus den eigenen vier Wänden. Sie dürfen sich auf schöne Tage bei uns freuen: Atmosphäre und Ausstattung sind ganz auf Ihre Wünsche eingestellt.
    In unserem Haus befindet sich auch ein Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Massagebereich, Bewegungsbecken mit Gegenstromanlage… und zum Ausruhen liegen Sie innen im Warmen und genießen den herrlichen Panoramablick.“ (Text entnommen aus der Homepage des Allgäu Haus)
    Wer schon mal in Wertach dabei war, weiß, wie schön das Haus liegt und was für leckeres Essen uns erwartet. Wir werden wieder Heiteres, Besinnliches und Kreatives zum Advent zusammentragen. Bitte bring Deine eigenen Geschichten, Erfahrungen, Lieder, Gitarre und Materialien für das Wochenende und die Adventsfeier dazu mit.